...direkt zur Partnervogelvermittlung
FedernHilfe e.V.
Größer - Besser - Vogelgerechter.
Gemeinnütziger & innovativer Tierschutz.
Für ein noch besseres Leben aller Papageien und Sittiche in menschlicher Obhut.

FedernHilfe e.V. möchte unterstützen

Meldung vom 05.07.2019 | [zurück zu allen Meldungen]

Wie Ende Juni 2019 im MDR berichtet, kümmert sich der 17-jährige Paul Lüdtke aus Kuhfelde in der Altmark um 19 Papageien, von denen viele aus schlechter Haltung kommen und verhaltensgestört sind.

Die FedernHilfe e.V. hat diesen Bericht gehört und möchte als gemeinnütziger Verein, welcher sich um Papageien und Sittiche in Not kümmert, Paul gerne unterstützen. Da die beiden Vorstände, Dr. Gerd Britsch und Hermann Kempf sowie weitere Mitglieder des Vereins Tierärzte sind und sich auf die Behandlung von Papageien spezialisiert haben, möchte der Verein Paul gerne ein Praktikum ermöglichen, damit er sich zum einen ein Bild von seinem Berufswunsch „Tierarzt für Papageien“ machen kann und zum anderen wertvolle Tipps für die tagtägliche Betreuung und Pflege seiner Papageien erhält.

Die FedernHilfe e.V. hat hierzu bereits Kontakt mit dem MDR aufgenommen.